Grundschule Wallschule Oldenburg

» Schule in Bewegung «

Georgstraße 1 ~ 26121 Oldenburg ~ Telefon 0441 13661

16.03.2017

Das blaue Wunder 2017

Kunstprojekt in Kooperation mit der Oldenburger Kunstschule

Im Rahmen des von der Oldenburger Kunstschule initiierten Projekts "Blaues Wunder" beschäftigten so sich im März/April des Schuljahres 2017 zwölf Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen über einen Zeitraum von fünf Wochen mit dem Sprichwort "Schwarz wie die Nacht".

Gemeinsam mit dem Künstler Helmut Feldmann entwickelten die Kinder Assoziationen zu den Wörtern ""Schwarz" und "Nacht" und setzten diese künstlerisch in verschiedenen Druckverfahren wie z.B. der Monotypie oder der Kaltnadelradierung um. 

Das Projekt wurde unterstützt von der Landessparkasse zu Oldenburg, der Oldenburgischen Landschaft, der EWE-Stiftung und dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Die Räumlichkeiten für die Ausstellung, die vom 25. April bis 05. Mai in der Baumgartenstraße 11/12 stattfand, wurden vom Staatstheater zur Verfügung gestellt. 

 Hier können Sie noch einmal nachlesen, was die NWZ zu dem Projekt geschriebe hat: 

https://www.nwzonline.de/oldenburg/kultur/kinder-treibens-bunt_a_31,2,3681031414.html

 https://www.nwzonline.de/oldenburg/kultur/kunst-kommt-hier-eindeutig-von-koennen_a_31,2,3808735685.html

 

Bildergalerie

Klicken Sie auf die Bilder, um diese in Originalgröße zu betrachten.
(Fast komplettes) Gruppenfoto
(Fast komplettes) Gruppenfoto
Arbeit und Vergnügen
Arbeit und Vergnügen
Ausstellungseröffnung am 25.04.17
Ausstellungseröffnung am 25.04.17
Dämon
Dämon
Gruselclown
Gruselclown
Schwarze Nasen
Schwarze Nasen