Grundschule Wallschule Oldenburg

» Schule in Bewegung «

Georgstraße 1 ~ 26121 Oldenburg ~ Telefon 0441 13661

06.10.2012

Oldenburger Kramermarkt

Der große Wirbel

 Bewegungsillusion

Lässt sich Bewegung auf einem Blatt Papier darstellen oder brauchen wir dazu reale Objekte?

Eine erste Annäherung an dieses Thema ergab sich anlässlich der "5. Oldenburger Jahreszeit",
dem "Kramermarkt", der jedes Jahr Anfang Oktober stattfindet.

Kinder des 2. und 3. Schuljahrgangs hatten die Aufgabe, mit Jaxon-Stiften oder mit Pinsel und
Deckfarben Bewegungsspuren auf ihrem Zeichenblatt zu hinterlassen. 

Ein fahrendes Karussell oder ein Riesenrad hinterlassen mit ihren farbigen Lichtern besonders
interessante Spuren.

  • Ein Karussell mit sechs Armen dreht sich um sich selbst und bewegt dabei die Arme wie eine Krake auf und nieder.
  • Lichtpunkte, Lichtbänder und -streifen in allen Farben wirbeln über das Blatt und bringen es zum Leuchten.
  • Farbige Wirbel, die sich teilweise überschneiden, zentrieren sich in der Mitte des Blattes.
  • Farbige Lichtstreifen wölben sich über einen imaginären Horizont.
  • Klare Farbringe in der Mitte stellen das sich drehende Riesenrad dar. Der Hintergrund verschwimmt im Licht - diese Wirkung wurde erzielt durch Tupftechnik mit dem Schwämmchen.
  • Pinselstriche in verschiedenen Längen zentrieren sich um den Mittelpunkt.
  • Feuerfarben dominieren und führen den Blick des Auges strahlenförmig vom Mittelpunkt zu den Bildrändern. Der Komplementärfarbenkontrast erhöht die Farbwirkung. 
Ein Riesenrad mit Kassenhäuschen und fünf Gondeln ist realistisch dargestellt.
  • Farbkreise im Mittelpunkt, umgeben von einem Strahlenkranz vor leuchtend gelbem Hintergrund erzielen eine starke Farbwirkung. Es dominieren die Farben Rot, Grün und Gelb.
  • Ein Farbkreis und ein hellbrauner Streifen abstrahieren das Riesenrad - um das Motiv tanzen farbige Bänder.
  • Viele farbige Linien wirbeln um einen Mittelpunkt.
  • Kurze, lange, breite und schmale Farbbalken sind so angeordnet, dass der Eindruck einer sich drehenden Scheibe entsteht. Der Einsatz von Komplementärfarben steigert die Leuchtkraft.
  • Sterne und fallende gelbe Lichtpunkte umranden ein Karussell mit dem Namen "Wilde Krake".
  • Die Anordnung der bunten Pinselstriche zeigt auf der rechten Bildhälfte ein sich drehendes Riesenrad, links flackern Lichter über den Himmel.
  • Ein großes Riesenrad bewegt sich rechtslaufend schnell um die eigene Achse, die Kabinen vollziehen eigene Drehbewegungen. Das Bild leuchtet aus der Mitte heraus.
  • Bewegung - dargestellt durch kreisförmig angeordnete, teils unterbrochene farbige Linien, die sich in der Mitte überschneiden.
  • Ein Karussell - ähnlich einem Kettenkarussell - dreht sich um die eigene Achse. Linien, teilweise mit Sternen besetzt, weisen zu den Bildrändern.
  • Viele Lichtpunkte besetzen die Zwischenräume zwischen farbigen Ringen.
  • Eine bunte Kramermarktsbude - umgeben von grünen und blauen Sternen - ist zentriert in der Mitte des Bildes dargestellt.
  • Leuchtende farbige Ringe in der Mitte des Bildes symbolisieren ein Riesenrad vor kräftig gelb, orange und rot getupftem Hintergrund.
  • Viele Lichtpunkte - sowohl auf dem sich drehenden Riesenrad in der Mitte des Bildes als auch in der Umgebung - erzeugen Bewegung. Dies wird verstärkt durch gelbe Linien, die zwischen den farbigen Punkten zu sehen sind.
  • Die Farbe Magenta dominiert das Bild im Hochformat - zusätzliche Akzente setzt die Komplementärfarbe Grün. Die Bewegungsrichtung ist linksläufig.
  • Der Wirbel eines sich drehenden Riesenrades ist im Hochformat dargestellt. Durch die schnelle Drehung gehen die Farben ineinander über und verlieren im oberen Bildteil an Intensität. Im unteren Bildbereich dominiert durch die Nähe zum Betrachter das warme gelbe Licht der Glühbirnen.
  • Kräftige und verblassende Farben wechseln einander ab. Dargestellt ist die Drehbewegung eines Riesenrades im Hochformat.
  • Farbige Lichtbänder umkreisen ein gelbes Zentrum. Ein Strahlenkranz umgibt das Riesenrad.
  • Strahlend gelbes Licht fällt von der linken Seite auf das sich drehende Riesenrad. Der Hintergrund ist mit gelben, magentaroten und grünen Punkten übersät.