Grundschule Wallschule Oldenburg

» Schule in Bewegung «

Georgstraße 1 ~ 26121 Oldenburg ~ Telefon 0441 13661

08.04.2007

Niederländisch lernen mit dem Kiepenkerl

Aktive Mehrsprachigkeit in der Grundschule

Goedemiddag!

Mijn naam is Edgar de Bruin. Das war Niederländisch. Ich bin 26 Jahre alt und studiere unsere liebenswerte Nachbarsprache seit 9 Semestern an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Seit kurzem bin ich auch Vertretungslehrer für Niederländisch an der Grundschule.
Von einer Mitstudentin erfuhr ich, dass die Wallschule Oldenburg an dem grenzüberschreitenden Projekt Kiepenkerl teilnimmt, einer Initiative zur Förderung aktiver Mehrsprachigkeit ab dem Grundschulalter. Darüber freue ich mich. Meine Begeisterung für die Sprache und Kultur der Niederlande habe ich mir seit der 7. Klasse bewahrt. Damals nahm ich an einem deutsch-niederländischen Schüleraustausch in einem Steinzeitdorf in der Provinz Drenthe teil.
In der Wallschule treffen sich nun jeden Mittwoch ungefähr sieben Kinder, darunter zwei Muttersprachler, mit zwei Niederländisch-Studentinnen der Universität, um niederländische Geschichten zu erzählen, Lieder zu singen und manchmal auch einen Vokabeltest zu schreiben.
An der Uni sind Semesterferien, meine zwei Mitstudentinnen machen ein Praktikum und bis sie wieder zurückkommen, bin ich nun also als Vertretungslehrer für Niederländisch an der Wallschule tätig.