Grundschule Wallschule Oldenburg

» Schule in Bewegung «

Georgstraße 1 ~ 26121 Oldenburg ~ Telefon 0441 13661

19.08.2010

Leuchttürme

Den Himmel zum Leuchten bringen

Unsere Gedanken fliegen zurück in die Großen Ferien.
Viele Kinder berichten vom Urlaub am Meer.

Lichtstrahlen wandern nachts über den Himmel,
um Schiffe und Fischerboote sicher entlang der Küsten zu leiten.

  • Rot-weiß gestreifter Leuchtturm vor gelben Dünen.
  • Rot-weißer Leuchtturm mit hohen Wellen auf der rechten Seite.
  • Blau gestreifter Leuchtturm in der Mitte des Bildes. Wellen und Gischt umspülen den Fuß des Leuchtturms.
  • Weiß-rot-orangefarbener Leuchtturm in klaren Farben mitten im Wasser mit Wellengang.
  • Leuchtturm in Feuerfarben, Wellen brechen sich am Fuß des Turmes, Gischt wirbelt über dem blauen Wasser.
  • Auf der linken Seite schlagen die Wellen bis zur halben Höhe gegen die Mauern des Leuchtturms und brechen. Gischt wirbelt über das Bild.
  • Die Lichtstreifen eines weiß-rot gestreiften Leuchtturms schwingen in Wellen wie das Meer über das Blatt.
  • In der Mitte des Blattes steht ein wuchtiger weiß-rot gestreifter Leuchtturm, Wasser umspült ihn. Gelb-rot-orangefarbene Lichtstrahlen erhellen das Bild bis zu den Rändern.
  • Hohe Wellen schlagen vom rechten Bildrand gegen einen rot-weiß gestreiften Leuchtturm in der linken Bildhälfte. Das Leuchtfeuer umgibt den Turm wie ein kreisförmiges Lichtrad.
  • Ein rot-weißer Leuchtturm mit dunklem Sockel strahlt aus der Mitte des Bildes; stilisierte Wellen sind am unteren Bildrand erkennbar.
  • Ein großer rot-weißer Leuchtturm in der Bildmitte lässt das Bild in Feuerfarben leuchten. Kurze Pinselstriche verstärken die Wirkung.
  • Ein großer rot-weißer Leuchtturm in der Bildmitte ist von nebeneinander angeordneten Farbstreifen der Farbfamilie Rot umgeben.
  • In der unteren Hälfte des Bildes wirbelt das blau-grüne Wasser, die obere Hälfte wird von gelb-orangefarbenen Lichtstrahlen überflutet. Der grün-weiße Leuchtturm in der Mitte ist nur teilweise sichtbar.
  • Ein rot-weißer Leuchtturm mit schwarzer Kappe sendet Lichtstrahlen bis zu den Bildrändern.
  • Ein wuchtiger gelb-rot gestreifter Leuchtturm in der Mitte des Bildes steht auf gelbem Sand, rechts an seinem Fuß wächst eine winzige Palme. Gelbe und rosafarbene Töne dominieren.
  • Ein schlanker Leuchtturm steht auf Dünensand links im Bild. Die Farben Rot, Gelb und Weiß dominieren.
  • Ein hoher rot-weißer Leuchtturm sendet Lichtstrahlen in der Mitte des Bildes.
  • Ein Leuchtturm steht auf einer Kaimauer und sendet sein Licht aus.
  • Ein schlanker rot-weißer Leuchtturm schwankt in der Mitte des Bildes.
  • Im Vordergrund des Bildes steht ein großer rot-weiß gestreifter Leuchtturm - in seiner Spitze ist das Leuchtfeuer gut sichtbar.
  • Ein rot-weiß gestreifter Leuchtturm sendet Lichtstrahlen bis an den Bildrand.
  • Hohe Wellen schlagen gegen einen standfesten Leuchtturm in der Mitte des Bildes, gelbe Lichtstreifen erhellen die obere Bildhälfte.
  • Hinter Dünen und Wellen steht ein gelb-roter Leuchtturm. Die Farben des Leuchtfeuers sind klar und kontrastreich.
  • Ein schlanker gelb-roter Leuchtturm am linken Bildrand sendet seine Strahlen weit übers Meer und beleuchtet in Feuerfarben die Küste.
  • Ein Leuchtturm in hellen Sandfarben rechts im Bild flutet mit roten Lichtstrahlen das Blatt.